Aufbau eines Katastersystems in Guatemala

Zurück

Die Schweiz unterstützte Guatemala beim Aufbau eines modernen Katastersystems. 2008-2012 war BSF Swissphoto als Hauptkonsulentin für das Mischkredit-Katasterprojekt Guatemala tätig. Das Mandat von BSF Swissphoto beinhaltete den Aufbau einer neuen Schule für Kataster, Beratung zum Umgang mit Katasterdaten auf Gemeindestufe, umfassende Ausbildungsprogramme und technische Assistenz. Leica Geosystems lieferte umfangreiche technische Ausrüstung an die guatemaltekischen Katasterbehörden.

Unsere Leistungen

  • Aufbau einer neuen Schule für Kataster:
    • Entwurf der Schulreglemente
    • Einführung von Werkzeugen für die Verwaltung und den Betrieb der Schule
    • Entwicklung von Lehrplänen für Berufsbildung und akademische Lehrgänge
    • Entwicklung von Kursmodulen und Lehrmaterial
    • Aufbau einer E-Learning-Plattform
  • Entwicklung von Konzepten und technischen Standards für den Fluss von Katasterdaten zwischen RIC, Gemeinden und Privatsektor
  • Aufbau von kommunalen geografischen Informationssystemen in ausgewählten Gemeinden
  • Management-Ausbildung zu institutionellen, organisatorischen und ökonomischen Aspekten des Katasters
  • Umfangreiches technische Ausbildungsmassnahmen in digitaler Photogrammetrie und Vermessungstechnologie
  • Koordination und Begleitung der Lieferungen von technischer Ausrüstung (Totalstationen, GPS, CORS, digitale Photogrammetrie, Server, SAN) an RIC, IGN und die Universität San Carlos
  • Organisation von internationalen Studienreisen

Weitere Referenzen

Alle Referenzen